CDU vor Ort: Besuch im Waldschwimmbad

17. Mai 2017

Am Samstag eröffnete das Waldschwimmbad in Ihringshausen die Badesaison 2017. Bei durchwachsenen Temperaturen nutzen immerhin 200 Gäste den Eröffnungstag fürs Schwimmen und Baden in den beheizten Becken. Für uns war das eine gute Gelegenheit, uns über Angebote und durchgeführte Arbeiten im Schwimmbad zu informieren.

Sichtlich beeindruckt waren wir von dem sehr gepflegten Gesamteindruck des Fuldataler Freibades. Das Schwimmbad-Team, Mitarbeiter des Bauhofs und Fremdfirmen haben in den vergangenen Wochen umfangreiche Instandsetzungen durchgeführt. So wurden Gehwege teilweise neu hergerichtet, Bepflanzungen umgestaltet und viele Flächen mit kräftigen Farben aufgefrischt. Die Wärmehalle hat einen neuen Fliesenbelag sowie einen barrierearmen Toilettenzugang erhalten. Darüber hinaus sind auch Teile der oberen Toiletten- und Duschbereiche erneuert worden.

Die Einsparung von Trinkwasser und das Auffinden möglicher Wasserverluste ist für fast jedes Freibad, und damit auch für das Waldschwimmbad, ein nutzungsbedingtes Dauerthema. Aus diesem Grund musste die Schwimmbadtechnik ebenfalls gründlich geprüft und defekte Rohrsysteme abgedichtet bzw. ausgetauscht werden. Wir freuen uns auf eine gute Badesaison und hoffen, dass möglichst viele Gäste die Angebote und Veranstaltungen im Waldschwimmbad nutzen.

Zum Start Beginn der Badesaison ist das Waldschwimmbad gut aufgestellt und wichtige Reparaturen konnten fertiggestellt werden.

Mitglieder der CDU-Fuldatal informierten sich am vergangenen Wochenende im Fuldataler Waldschwimmbad.