CDU im Ortsteil Knickhagen „vor Ort“ – Verbesserungen im Ortskern

6. August 2018

Vor einiger Zeit forderte die Fuldataler CDU-Fraktion durch einen Parlamentsbeschluss den Gemeindevorstand auf, Mittel und Wege zu suchen, ob und wie man die Fuldataler Ortsteile Wahnhausen und/oder Knickhagen in ein Förderprogramm des Landes zur Dorfentwicklung einbringen kann. Erste Erfolge zeichnen sich ab. Ein solches Programm bezieht mittlerweile alle kleinen Ortsteile gemeinsam in eine Förderung ein.

Angehörige der CDU nahmen jüngst die Möglichkeiten für den Ortsteil Knickhagen in Augenschein. Dabei galt zunächst das Interesse der Parlamentarier dem instandgesetzten Kinderspielplatz neben dem Dorfgemeinschaftshaus. Mit dem Ersatz von Spielgeräten konnte dort die Funktionsfähigkeit in erträglicher Weise erhalten werden. Im Rahmen der Erneuerung des – inzwischen sehr kostenintensiven – Spielplatz-Programms der Gemeinde wird künftig auch in Knickhagen eine „Generalsanierung“ durchgeführt, um so ein einheitliches, auf modernen Prinzipien beruhendes Konzept der Fuldataler Kinderspielplätze zu erhalten.

Neu hergerichtete Spielgeräte hinter dem Feuerwehrhaus in Knickhagen dürften die Jüngsten der Gemeinde erfreuen. Auch ein weiterer Ausbau des Spielplatzes ist noch später geplant. Angehörige der „CDU vor Ort“ sahen sich fast zur Benutzung animiert.

Von Interesse waren dann auch Überlegungen, wie man den Platz vor dem Seiteneingang zum Dorfgemeinschaftshaus ansprechender und zweckmäßiger gestalten könnte. Eine solche, dann umfassende Maßnahme beinhaltet neben einer Dacherneuerung auch die Herstellung von Barriere-Freiheit erstellung von BarierefrfeiheitHsowie eine Umgestaltung und Befestigung des Innenhofes zwischen dem Saal des DGH und dem Feuerwehrhaus, der des Öfteren von den Menschen in Knickhagen für diverse Veranstaltungen benutzt wird. So könnte künftig eine Art „zentraler Ortsplatz“ entstehen. Dazu bedarf es dann nach  Ausplanungen und Vorlagen aus der Verwaltung entsprechender Parlamentsbeschlüsse.

„Aufgereiht“ auf den Stufen zum Saal des Knickhagener Dorfgemeinschaftshauses: Fuldatales „CDU vor Ort“. Diskutiert und konkret in Augenschein genommen wurden die Möglichkeiten und Notwendigkeiten bei der Herrichtung des Innenhofes zu einem „zentralen Ortsplatz“